Senioren Ü47

Die Seniorenmannschaft war letztes Jahr erstmalig für die Seniorenmeisterschaften Ü 47 spielberechtiget, da unsere Nachwuchsspieler endlich diese magische Altersgrenze überschritten haben. Leider mussten jedoch die Nordbayrischen Meisterschaften aufgrund personeller Engpässe in letzter Minute abgesagt werden.

Damit war der Spielbetrieb auf die Stadtmeisterschaften in Schnaittenbach und Amberg beschränkt, bei denen jeweils ein achtbarer dritter Platz errungen werden konnte.

Für die neue Saison ist die Mannschaft wiederrum für die Seniorenmeisterschaften der Herren Ü 47 gemeldet und wartet derzeit ungeduldig darauf, dass das Covid Hygienekonzept wieder einen regelmäßiges Hallentraining zulässt. Allein der freitägliche Besuch im „Goldenen Löwen“ wird nicht ausreichen, um im entscheidenden Moment in Form zu sein.

Weitere Saisonhöhepunkte werden sicher wieder die Weihnachtsfeier, das Skiwochenende in Tirol und die Saisonabschlussfeier im Hause Hiltl sein.

Der aktuelle Kader umfasst die Spieler Hans-Peter Brandt, Heiner Bosser, Heiner Dennerlein, Manfred Peter, Thomas (Doc) Pröls, Uli Ringer, Thilo Wiesent, Gerhard Kellner, Günter Scholzen und Max Hiltl.

Sobald der Trainingsbetrieb wieder erlaubt wird würde sich das Team freuen, beim Trainingstermin am Freitagabend um 20.30 Uhr in der Schulturnhalle Schnaittenbach auch Gäste, seien es „Newcomers“ oder auch altgediente Volleyball-Recken zum „Wiedereistieg“ in die Volleyballszene, begrüßen zu können.

  • Trainingszeiten:
  • Freitag: 20.30-22.00 Uhr