Ergebnisse des letzten Spieltags!

 

Herren 1 gegen SpVgg Hainsacker – 3:1
Herren 1 gegen VC Kallmünz-Burglengenfeld – 1:3

Nachdem man, auf Grund anfänglicher Schwierigkeiten, den ersten Satz gegen Hainsacker abgeben musste, fand unsere Herren 1 langsam aber sicher in die Partie. Durch konstanteres Spiel konnten 3 Sätze in Folge und somit die ersten Punkte für das Schnaittenbacher Konto eingefahren werden. Im zweiten Spiel konnte die Leistung in gewissen Bereichen noch ein wenig gesteigert werden, jedoch führten zu viele Unstimmigkeiten in Block und Abwehr und zu unkonsequente Angriffe auf Seiten der Schnaittenbacher Männer zu einer leider verdienten 1:3 Niederlage gegen VC Kallmünz-Burglengenfeld. Nichts desto trotz können unsere Herren, betrachtet man die einzugliedernden Neuzugänge, welche sich für ihren ersten Spieltag in der Bezirksliga hervorragend geschlagen haben, zufrieden mit der Leistung sein.


mannschaftsbild-damen-i
Damen 1 gegen SC Ettmannsdorf – 3:0
Damen 1 gegen TSV Neutraubling – 1:3

Liebe Fans.
Die Spiele sind eröffnet. Es begann mit einem Heimspieltag gegen Ettmannsdorf und Neutraubling. Wir waren alle (8) gut drauf und hochmotiviert, denn Ettmannsdorf hofften wir, dass als Aufsteiger aus der Bezirksliga schlagbar ist. Außerdem haben wir jetzt noch die Unterstützung unserer Corina.
Der erste Satz ging klar an uns. Doch dann kam der bekannte Schnaittenbacher Einbruch. Nach einer 9:17 Rücklage haben wir uns zurück gekämpft. Nach Silvas Angabenserie von 8 Punkten stand es 25:23 und zwar für uns 🙂
Am Ende gewannen wir 3:0 und begrüßen unsere ersten 3 Punkte 👍🏻😀 … Hallo Punkte!

Gegen den Vizemeister Neutraubling lief es nicht ganz so gut, so dass wir nach einer 1:3 Niederlage leider keinen Punkt holen konnten. Besonders gut waren heute jedoch die Angriffe unserer Mitte, danke Kerstin und Corina und auch die Angaben von Eva hätten wir nicht selber annehmen wollen. Toll gemacht weiter so…

Bis zum nächsten mal!


Herren 2 gegen SV Donaustauf II – 3:0
Herren 2 gegen FC Rieden – 3:0


Damen 3 gegen TSV Pleystein II – 0:3
Damen 3 gegen TuS Grafenwöhr II – 0:3

Unsere dritte Damenmannschaft konnte sich das letzte Wochenende, das erste mal in der Kreisklasse beweisen. Das erste Spiel gegen den tollen Gastgeber Pleystein zwar noch deutlich zurückhaltend, konnten Sie im zweiten Spiel Ihre Fähigkeiten und Ihren Kampfgeist deutlich ausbauen und zwangen den Gegener Grafenwöhr sogar im dritten Satz in die Verlängerung auf 24:26. Leider war unseren jüngsten Damen das Glück diesmal nicht hold und somit konnten Sie Ihren Ersten Punkt noch nicht nach Hause holen. Aber was nicht ist wird sicherlich bald werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s