Nachbericht zum Spieltag unserer U12

Auch für unsere Jüngsten war es am Sonntag soweit.

Die U12 das erste mal selbst an einem Spieltag dabei. Voller Respekt und der ein oder anderen Nervosität, aber mit lautstarker Unterstützung Ihrer größten Fans fanden unsere 5 Mädchen von Satz zu Satz besser in das Spiel.
War das erste Spiel gegen die männliche Jugend von Amberg noch zögerlich, wurde es im zweiten Spiel gegen die Amberger weibliche Jugend doch ein ganz knappes Ding, wie bei den großen mit einem Spielstand von 23:25 und 25:27 wurde das Spiel zwar verloren aber doch waren alle jetzt heiß auf das letzte Spiel an diesem Tag gegen Hahnbach 2. Hier konnten unsere Laura Drillinge (Meier, Mende, Wiesneth), Sophia Kummer und Anna Groher Ihr Talent beweisen und bezwangen die 2te Hahnbacher Mannschaft mit 2:0.

Die Freude war dementsprechend lautstark und definitiv unüberhörbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s