Rückblick!

Da ging für unsere Herren leider nicht viel.

Die vielen Ausfälle in Reihen der Herren 1 machten sich schmerzlich bemerkbar. Beim letzten Heimspiel unserer Männer um Spielertrainer Sebastian Scholz konnten leider wieder keine Punkte für das Bezirksliga-Konto gewonnen werden. Unsere Truppe hatte mit den Ausfällen von 5 Spielern zu kämpfen und konnte diese Ausfälle leider nur zum Teil kompensieren. So musste man sich sowohl gegen den FC Miltach überraschend mit 0:3 als auch gegen den bis dato ungeschlagenen VC Kallmünz-Burglengenfeld mit 1:3 geschlagen geben. Zwar konnte man in der Partie gegen Kallmünz lange gut mithalten und sogar einen Satz für sich entscheiden, jedoch reichte es am Ende nicht, einen Punkt nach Schnaittenbach zu holen. Trotz der Niederlagen gilt hier ein großer Dank an Thomas „Doc“ Pröls, welcher uns im zweiten Spiel des Tages die Ehre auf dem Feld erwies und uns tatkräftig unterstützte!

Nächsten Samstag hoffen wir wieder mit genesenem Zuspieler und größeren personellen Optionen eine schnelle Revanche gegen Miltach zu erzwingen und mit einem Sieg gegen die SG Weiden/Vohenstrauß endlich mal wieder einen 6er einfahren zu können.

Daumen drücken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.